Sa. 02.07. + So. 03.07.2022 ( 2 Tage )
Almenrosenblüte in Osttirol - Staller Sattel - Defereggental- GailtalDSCN1337

Osttirol ist anders. Authentischer, ursprünglich, echter, reduzierter. Und zwar reduziert auf das Notwendige, auf das Wesentliche. Auf das, was es wirklich braucht. Berge. Osttirol ist das Bergtirol.

Staller Sattel: Er verbindet das Antholzer Tal im Westen mit dem Defereggental im Osten und scheidet die Rieserfernergruppe im Norden von den Villgratner Bergen im Süden. Die Passhöhe liegt auf 2052 m, rund um den See blühen üppig die Almenrosen.

Sa. 16.07.2022   Wolfgangssee - Postalm

Dieses größte Almengebiet Österreichs und zweitgrößte Hochplateau Europas war bis vor 300 Jahren ein riesiges Waldgebiet.  Jeden Sommer werden über 2.000 Rinder, Pferde und Schafe aufgetrieben. www.postalm.at

Sa.  23.07.2022, 20.08.2022 und 03.09.2022 Oberammergauer Passionsspiele

Folgende Karten können wir noch anbieten: 02 Einzug in Jerusalem klein 

derzeit ausgebucht, Vormerkung Warteliste möglich                                                                

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen,

So. 31.07.2022   Sommerblüte im Werdenfelser Land

Bei der Hinfahrt halten wir am Walchensee-Kraftwerk, besuchen Mittenwald. Panoramafahrt durchs Werdenfelser Land

Fahrpreis mit einheimischer Führung € 40,--

Kinder 28,-

Sa. 06.08.2022 Porzellinerfest nach Selb Rosenthal haus

Rosenthal-Center, Villeroy+Boch-Outletcenter

Selb ist weltbekannt für Porzellan - Marken wie Hutschenreuther und Rosenthal haben die Stadt bekannt gemacht. Hier können Sie das Besondere erleben - fein schimmerndes Porzellan und bekannte Porzellanhersteller.

Mi. 10.08.2022     Wallfahrt nach St. Hermann mit Bayerwaldrundfahrt

Hermann

über Hunderdorf, Schwarzach, Niederwinkling, Offenberg, Deggendorf

 

Um 1322 baute der aus Heidelberg stammende Einsiedler Hermann, eine knappe Viertelstunde vom heutigen Bischofsmais entfernt, eine Klause oder Zelle und eine Kapelle zu Ehren des hl. Hermann Josef. Der Laienbruder Hermann führte hier mitten im damaligen Urwald

20.08.2022 und 03.09.2022 Oberammergauer Passionsspiele

Folgende Karten können wir anbieten:                                                   https://oberammergau-evangelisch.de/_wordpress/wp-content/uploads/2020/07/passionsspiele2022_1140x400-768x269.png

Vormerkung Warteliste möglich

 

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen,

Mi. 24.08. bis So. 28.08.2022    ( 5 Tage ) Romantisches Moseltal - Trier - Luxemburg-Rundfahrt

1. Tag     Anreise übers Rheintal - erstes Kennenlernen -  wir wohnen in Bernkastel - Kues

2. Tag     Romantisches Moseltal und Trier - älteste Stadt Deutschlands mit acht Weltkulturerbe-Stätten

3. Tag     Fahrt ins Großherzogtum Luxemburg - Europa- und Bankenviertel "Kirchberg"

4. Tag     Moseltal bis zur Jugendstilstadt Traben-Trarbach - Schifffahrt

5. Tag     mit bleibenden Eindrücken fahren wir Richtung Süden

Mi. 31.08.2022     Königssee classic  - das Erlebnis  

Königssee pur - die classic-Fahrtberchtesgadener-land-logo  
Den ganzen Tag sind wir auf dem Königssee unterwegs. Unsere Schifffahrt führt uns lautlos über den smaragdgrünen See zunächst bis St. Bartholomä, zur weltbekannten Jagdkapelle. Wir besteigen nochmals ein Schiff und fahren bis nach Salet, inmitten der Bergwelt.

Hier einfach staunen oder Sie machen einen Spaziergang zum Oberseekoenigssee-classic mit den Röthenbachwasserfällen.

 

 

 

Sa. 03.09.2022 Oberammergauer Passionsspiele

Folgende Karten können wir anbieten:                 https://oberammergau-evangelisch.de/_wordpress/wp-content/uploads/2020/07/passionsspiele2022_1140x400-768x269.png

Vormerkung Warteliste möglich, die Fahrten sind ausgebucht.

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen,