Reisehinweise

Damit Sie unbeschwert abfahren können, hier ein paar nützliche Informationen

Vor der Abfahrt

Bitte beachten Sie, dass Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis bei allen Reisen ins Ausland dabei haben.

Für Kinder gilt das ebenso, sie brauchen einen eigenen Reisepass oder Personalausweis.

Kopieren Sie alle wichtigen Dokumente wie Reisepass oder Personalausweis und auch Ihre Kreditkarten. Bei Verlust ist so die Neubeschaffung einfacher.

 

Checkliste vor Antritt der Reise

  • Blumengießen organisieren
  • Fenster schließen
  • Freunde oder Nachbarn informieren
  • Schlüssel hinterlassen
  • Briefkasten von Freunden leeren lassen
  • Reiseführer besorgen
  • Anrufbeantworter einschalten
  • Reiseversicherung (wir beraten Sie gerne)
  • Adressen für Urlaubsgrüße notieren
  • Film- und Fotomaterial besorgen
  • Telefonnummer von wichtigen Institutionen notieren
  • Foto- oder Videokamera herrichten

 

Kleine Reiseapotheke

  • Ausreichende Medikamente (Handgepäck)
  • Schmerzmittel wie Aspirin
  • Mittel gegen Reisekrankheit
  • Durchfall- und Magenmittel
  • Sonnencreme

 

Zahlungsmittel

Sollten Sie Ihre Kredit- oder EC-Karte verlieren oder sollte diese gestohlen werden, dann wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre Bank.

Oder direkt an die Kartenorganisationen:

  • Visa Card – 0 800 811 84 40
  • Master Card – 0800 8 19 10 40
  • American Express Card – 0049 69 9797-2000

 

Sperrnotruf

Zentrale Hotline für Sperrung Bankkarten, Kreditkarten und EC-Karte-Meldung

  • von Deutschland aus 116 116
  • vom Ausland 0049 116 116

Die Telefonnummer der eigenen Bank und die passende Notfallnummer gehört unbedingt ins Reisegepäck! Notieren Sie sich die Nummer der Kredit- oder EC-Karte!

 

Handy

Für den Fall dass Sie Ihr Handy verlieren, oder es gestohlen werden sollte, die Notrufnummer Ihres Handyanbieters notieren, bei dem Sie das Handy sperren lassen können.

 

Unsere Reisehinweise gibt es hier auch bequem zum downloaden als PDF-Datei.

 

Zusätzliche Informationen